Technische Berufe im Hochbau in der Immobilienwirtschaft

Stellenausschreibung

Sie haben Interesse, sich in der Immobilienwirtschaft für das Facilitymanagement für nahezu alle städtischen Gebäude zu engagieren? Sie suchen ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld im Bereich der Realisierung von Neubau-und Sanierungsvorhaben im Bildungs- und Kommunalbau?

 

Dann kommen Sie zur Landeshauptstadt Kiel!

 

Das bieten wir

  • Vielfältiges Arbeitsumfeld mit spannenden Aufgaben
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Unbefristete Beschäftigung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vielfältige persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Wir stellen ein

  • Diplom-Ingenieur*innen 
  • Architekt*innen
  • Techniker*innen

Die Tätigkeiten werden je nach Aufgabengebiet und Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen für Diplom-Ingenieur*innen/Architekt*innen nach Entgeltgruppe 11 bzw. 12 TVöD und für Techniker*innen bis zur Entgeltgruppe 9b TVöD entgolten.

 

Das bringen Sie mit

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Hochbau, Bauingenieurwesen oder Technische Gebäudeausstattung oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit ähnlichen Studieninhalten oder
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Techniker*in, vorzugsweise der Fachrichtung Hochbau


Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


Als telefonische Ansprechpartnerin, auch für Auskünfte zu möglichen Aufgabengebieten und Entgeltgruppen, steht Ihnen die Leiterin der Immobilienwirtschaft, Frau Gabriele Wiesmann-Liese, Tel. 0431 901 1060, gern zu Verfügung.

Wir möchten darauf hinweisen, dass nicht alle Arbeitsorte vollständig barrierefrei sind.

 

 

Zurück

Gabriele Wiesmann-Liese

Tel 0431 901 1060

Gabriele.Wiesmann-Liese@kiel.de